I. 2a. Strategie Quellensteuer

Strategie Quellensteuer
Quellensteuer

Hier beschreibe ich wonach ich meine Aktien auswähle, damit ich möglichst wenig Auslandssteuer  ( Quellensteuer) zahlen muss.

Was ist eine Quellensteuer?

Eine Quellensteuer ist die zu zahlende Auslandssteuer, an das Land wo die jeweilige Aktie gelistet ist.

Kann man die Quellensteuer anteilig zurückerhalten, wenn man auch deutsche Abgeltungssteuer zahlen muss?

Ja, dass geht bei einigen Ländern. Dazu müssen von den Ländern die jeweiligen Formulare ausgefüllt werden. Ich jedoch habe beschlossen, dass ich keine Aktien von Ländern halten werde, wo man Quellensteuer zahlt und zusätzlich die komplette Abgeltungssteuer. Ich habe nicht vor diverse Formulare von etlichen Ländern auszufüllen.

Welche Länder erheben keine Quellensteuer und Märkte in denen ich investieren würde?

Land
Brasilien
Irland
Großbritannien
Hong Kong
Liechtenstein
Singapur
Steuer
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Währung
Real
Euro
Pfund
HK-Dollar
Euro
SG-Dollar

Welche Länder haben eine automatisierte Doppelsteuerabkommen, die automatisiert auf die Abgeltungssteuer angerechnet wird z.B. auf Dividenden?

Land
Australiern
Japan
Luxemburg
Niederlande
Russland
USA
Steuer
15%
15%
15%
15%
15%
15%
Währung
A-Dollar
Yen
Euro
Euro
Rubel
US-Dollar

Welche Länder besteuern den Verkauf der Aktiengewinnen nicht (Thesaurierende Strategie (ohne Dividenden))?

Land
Schweiz
Steuer
0%
Währung
Schweizer Franken

Steuerlich macht es hier Sinn kurz vor der Dividendenzahlung die Aktien zu verkaufen, um kurz nach der Dividendenzahlung die Aktie zu kaufen.
Dabei vermeidet man die Quellensteuer zu zahlen.

Welche Länder erheben keine Quellensteuer und sind Märkte in denen ich nicht investieren würde?

Land
Fiji
Guernsey
Lettland
Madagaskar
Malaysia
Mauritsius
Katar
St. Lucia
Uruguay
Zypern
Steuer
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Währung
F-Dollar
G-Dollar
Euro
MAG
MYR
MUR
Katar-Riyal
XC-Dollar
UYU
Euro
Warum ich nicht investiere
umweltgeografische Gründe
umweltgeografische Gründe
militärpolitische Gründe
politische Gründe
politische Gründe
umweltgeografische Gründe
militärpolitische Gründe
finanzpolitische Gründe
finanzpolitische Gründe
finanzpolitische Gründe

Sonderfall China Aktien

Direkte Anteile an den chinesischen Unternehmen die mit der ISIN HK oder CNE anfangen, sind Quellensteuer bis zu 20% fällig. Anteile an Unternehmen auf den Cayman Islands die Gewinnausschüttungen der chinesischen Unternehmen weitergeben fallen 0% Steuer an. Dies ISIN-Aktien fangen mit KYG an.

Fazit

1. Dividendenauszahlungen sollte von Aktien aus folgenden Ländern kommen:
0% = Brasilien, Cayman Islands, Irland, Großbritannien, Hong Kong(Sonderfall China), Liechtenstein, Singapur
15% =Australiern, Japan, Luxemburg, Niederlande, Russland oder USA
2. Aktien aus der Schweiz sollten bevorzugt keine Dividende auszahlen (35% Steuern).

Für o.a. angaben sind Meinungen und Erfahrungen und keine Beratung. Ich übernehme keine Haftung.
Quellenlink Link: https://taxsummaries.pwc.com/quick-charts/withholding-tax-wht-rates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.